Ausbildung Kuschelparty

„Wenn man kuschelt, repariert man sich gegenseitig.“ – Anonym

Termin der nächsten Ausbildung in Kuschelpartyleitung  | 09.05. – 12.05.2024

Modul I (online): Basiskurs „Facilitating“: Freie Zeiteinteilung
Modul II (Präsenz): Ausbildung „Kuschelpartyleitung“: 09.05. – 12.05.2024

ausbildung kuschelparty
„Ich habe schon einige Sachen in Richtung „Facilitation“ gemacht und nichts war annähernd so wie eure. So eine Fülle an Erfahrungen und Wissen, die mit einfließen, so viele Details, das Manual… Vielen Dank.“ – Lydia
„Die Tage der Ausbildung im KuschelRaum haben mich tief berührt und das auf einer Ebene, wo es schwer wird die richtigen Worte zu finden und sie so zusammenzufügen, dass das Erlebte auch von anderen Herzen nachgefühlt werden kann. Ich habe mich im KuschelRaum zuhause gefühlt und bin jetzt auch wieder etwas mehr in mir zuhause.“  – Michael

„Ich habe euch als Ausbildungsleiter als eingespieltes, authentisches, herzliches und humorvolles Team erlebt, die Hingabe und Liebe zu eurer Arbeit und eurem Wirken durfte ich über die gesamte Ausbildungszeit erfahren und spüren. Ihr habt für unsere Ausbildungsgruppe einen wunderbaren Raum zur Selbsterfahrung eröffnet und gehalten, ich fühlte mich bei euch so gut aufgehoben.“  – Regine

„Manchmal kommt es vor, dass man einfach weiß, am richtigen Ort zu sein und gleichzeitig selbst so richtig zu sein wie man ist. Die Tage in Berlin waren für mich ein Segen. In mir ist vieles wieder ein Stück mehr freigeschaltet worden: Empfindsamkeit, Weichheit und Verletzlichkeit, viel Kraft und Energie, die Gewissheit richtig zu sein. Meine Art zu vertrauen wurde bestätigt, in einem Raum an Sicherheit, Professionalität und Wärme. Ich habe gerauft, geweint, gelacht, liebe Menschen gehalten und wurde von ihnen gehalten, habe Neues erlebt, von dem ich vorher gar nicht immer wusste, dass es mir fehlt. Und ich habe in kurzer Zeit auch sehr viel gelernt. Wieder zuhause angekommen habe ich aus dem Fenster in unseren kleinen Garten gesehen und wusste: Tief in mir ist auch ganz neu ein kleiner grüner Garten gewachsen, welcher mich ab jetzt ein Stück freier von den Umständen im Außen macht. “ – Micha

„Berührung ist mehr als wir im ersten Moment denken, denn durch die Berührung eines anderen Menschen, können wir lernen uns wieder selber zu spüren. Wahrzunehmen was mir gut tut und was mir nicht gefällt und nicht nur wahrnehmen, sondern auch äußern. Wir können lernen unsere eigenen Grenzen zu spüren und zu setzen und dementsprehend auch achtsamer mit den Grenzen des Gegenübers zu sein. Angeline und Rubem sind tolle Trainer, ich habe mich sehr wohl bei ihnen gefühlt. Sie sind authentisch und schaffen einen Raum, indem Jede/r sich fallen lassen kann und sich angenommen fühlt. Danke euch dafür!“ – Elena

Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung Kuschelpartyleitung gibt dir alles an die Hand, was du brauchst, um sichere und berührende Kuschelpartys anzuleiten und den Raum dafür zu halten, dass Menschen sich berühren, fallen lassen, genießen oder/und in tiefe emotionale und transformierende Prozesse eintauchen. Bekomme umfassendes Wissen und erlebe verschiedene Kuschelpartyformate, um sie später selbst anzuleiten oder um sie als Inspiration für die Kreation deiner eigenen Formate zu nutzen.

Der  Basiskurs der Ausbildung „Facilitating – die Kunst der bewussten Gruppenleitung“ schafft die Grundlagen. Du erhältst ein 140-seitiges Manual, ein 52-seitiges Arbeitsbuch und Links zu Videos, die auf die Inhalte vertiefend eingehen. Hier lernst du alles, was du brauchst, um (berührende) Gruppenevents anzuleiten.

Den Basisikurs machst du allein bzw. mit Übungspartner:innen und kannst dir die Zeit frei einteilen.

INHALTE

  • Die 5 goldenen Regeln des Facilitating
  • Was bedeutet es, den Raum zu halten? Wie kreiere ich Sicherheit für meine Teilnehmer:innen?
  • Authentizität vs. Rollenverständnis – Welche Rollen und Aufgabenfelder kommen auf mich zu?
  • Unterrichten im Team – mit Assistenz oder allein?
  • Präsenz und Wirkung – „Man kann nicht nicht wirken.“
  • Umgang mit Emotionen und Prozessen – deinen eigenen und denen der Teilnehmer:innen basierend u. a. auf der Polyvagaltheory.
  • Umgang mit Störungen
  • Professionalität (Auftreten, Werbung, Raumgestaltung)
  • Erhalte Wissen zur Berührungsforschung (Tastsinn, Haut, (Kuschel-)Hormone) und zur Historie von Kuschelpartys.
  • Bekomme Kuscheltheorie, speziell zu Kuschelpartys und Kuschelenergie.
  • Erfahre mehr über Teilnehmer:innentypen und ihre speziellen Bedürfnisse.
  • Setze dich mit dem Thema Werbung auseinander: Wie ziehe ich den Teilnehmer:innenstamm an, den ich möchte?
  • Bekomme Know-how zum entspannten Umgang mit der Presse: Kontakt, Vorbereitung, Erscheinungsbild.

Im Team leitet ihr selbstständig eine Conscious Cuddle Experience mit externen Teilnehmer:innen an, gefolgt von einer detaillierten Auswertung und persönlichem Feedback.


  • Erlerne den Aufbau und die Struktur der Conscious Cuddle Experiences (Anfangs- und Abschlussrunde, Übungsteil, freie Kuschelzeit).
  • Verstehe die Regeln der Conscious Cuddle Experience und ihren tieferen Sinn und lerne, sie zu vermitteln.
  • Erfahre mehr zum erfolgreichen Setting: Raumgestaltung und Einsatz von Musik.
  • Setze dich mit Kommunikation auseinander: davor, dabei, danach.
  • Bekomme Antworten: Wie gestalte ich meine eigene Kuschelparty?
  • Erfahre mehr zu Rollenverständnis und authentischem Ich von Kuschelpartyleiter:innen.
  • Bilde deine Führungspersönlichkeit aus durch
    • Präsenz- und Achtsamkeitsübungen.
    • Wahrnehmungstraining und dem Halten des inneren Fokus.
    • die Auseinandersetzung mit Themen, wie der eigenen Bedürftigkeit und deinem Umgang mit Intimität.
    • die Verbesserung deiner verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeit
  • Lerne Möglichkeiten der Selbstfürsorge kennen.
  • Erfahre mehr über die Lernfelder, Möglichkeiten und Benefits von Kuschelpartys.
  • Gewährleiste die Sicherheit der Gruppe und des Einzelnen in herausfordernden Situationen.
  • Lerne mehr über emotionale Sicherheit, den Umgang mit Emotionen, Prozessen und Krisen (sowohl den eigenen, als auch denen der Teilnehmer:innen). Welchen Support kannst du anbieten und wie?
  • Werde sensibilisiert für bestimmte Bedürfnisse und Herausforderungen physischer oder psychischer Natur.
  • Bekomme Notfallrichtlinien an die Hand.

Ausbildungstermine  |  Übersichtsplan

FRÜHJAHRS-AUSBILDUNG 2024  |  09.05. – 12.05.2024
Modul I: Basiskurs „Facilitating“ (Online) – eigene Zeiteinteilung
Modul II: Ausbildung Kuschelpartyleitung (Präsenz)  |  09.05. – 12.05.2024
Do:  15:00 – 20:00  |  Fr:  10:00 – 20:00  |  Sa:  10:00 – 20:00  |  So:  10:00 – 15:00 bzw. 20:00 Uhr (inklusive Kuschelparty)

FRÜHJAHRS-AUSBILDUNG 2025  |  29.05. – 01.06.2025
Modul I: Basiskurs „Facilitating“ (Online) – eigene Zeiteinteilung
Modul II: Ausbildung Kuschelpartyleitung (Präsenz)  |  29.05. – 01.06.2025
Do:  15:00 – 20:00  |  Fr:  10:00 – 20:00  |  Sa:  10:00 – 20:00  |  So:  10:00 – 15:00 bzw. 20:00 Uhr (inklusive Kuschelparty)

HERBST-AUSBILDUNG 2025  |  02.10. – 05.10.2025
Modul I: Basiskurs „Facilitating“ (Online) – eigene Zeiteinteilung
Modul II: Ausbildung Kuschelpartyleitung (Präsenz)  |  02.10. – 05.10.2025
Do:  15:00 – 20:00  |  Fr:  10:00 – 20:00  |  Sa:  10:00 – 20:00  |  So:  10:00 – 15:00 bzw. 20:00 Uhr (inklusive Kuschelparty)

Modul I – Basiskurs „Facilitating“
Onlinekurs im Selbststudium, freie Zeiteinteilung
Sobald deine Zahlung der Ausbildungsgebühr eingegangen bist, erhältst du Zugang zum Basiskurs „Facilitating“. Wir schicken dir das Manual, das Arbeitsbuch und Links zu den Videos zu und du kannst starten, wann du magst.

Modul II – Präsenzseminar in der Gruppe:
Do:   15:00 – 20:00  | Fr:   10:00 – 20:00  | Sa:   10:00 – 20:00  |  So:  10:00 – 15:00 bzw. 20:00
Am ersten Kurstag bekommst du die Kursunterlagen zur Verfügung gestellt. Dann widmen wir uns allen wichtigen Themen in Theorie und Praxis. Vielfältige Übungen, Austausch und das Erleben einer „Conscious Cuddle Experience – Bewusst berühren“ bereiten dich auf den Samstag vor: Ihr leitet gemeinsam eure erste öffentliche Kuschelparty an. Am Sonntag geben wir detailliertes Feedback und runden die Ausbildung mit einem offenen Frageraum ab. Um 15:00 Uhr endet die Ausbildung; wer mag, bleibt zur Conscious Cuddle Experience – Kakao & Kuscheln von 16:00 – 20:00 Uhr.

Mentoringprogramm
Wir begleiten dich gern auf deinem gesamten Ausbildungsweg und auch ein Stückchen in die Selbstständigkeit. 2 Supervisionsstunden sind in der Ausbildung inkludiert. Mit Abschluss der Ausbildung hast du die Möglichkeit, Teil des KuschelRaum-Netzwerks zu werden.

Nachweis Erste-Hilfekurs
Für die Zertifizierung ist ein Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre) zu erbringen.

Investition  |  Ausbildungspaket  |  Konditionen

Die Ausbildung in Kuschelpartyleitung (inklusive Basiskurs „Facilitating – die Kunst der bewussten Gruppenleitung“) kostet
960 €      zzgl. MwSt. (Du zahlst insgesamt 1142,40 €.)
780 € erm.*    zzgl. MwSt. (Du zahlst insgesamt 928,20 €.)

Mit der Vertragsunterzeichnung fällt eine Anzahlung in Höhe von 150 € an. Der Rest der Ausbildungsgebühr muss bis drei Wochen vor Ausbildungsbeginn beglichen sein. Eine Ratenzahlung ist möglich. Sprich uns gern darauf an.

*Die Ermäßigung gilt für Rentner:innen, Studierende und Empfänger:innen von Teilhabeleistungen.
Als Wiederholer:in der Ausbildung zahlst du 50 % des aktuellen ermäßigten Preises.

Kombi-Angebot: Ausbildung Kuschelpartyleitung und Kuscheltherapie zusammen buchen und sparen.
Entscheidest du dich sofort auch für die Ausbildung Kuscheltherapie und buchst beide Ausbildungen zusammen, bekommst du einen Paketrabatt von 100 €.

  • Basiskurs „Facilitating – Die Kunst der bewussten Gruppenleitung“ im Selbststudium,
    • inkl. 144-seitigem Manual (als PDF und Print)
    • Arbeitsbuch
    • Videos on demand
  • 4 Tage in Präsenz = 35 Std. Theorie und Praxis in der Gruppe
  • 1 selbst angeleitete Party mit externen Teilnehmenden als Team (Samstag 17:00 – 20:00 Uhr)
  • 2 Einzelcoachings/Supervision bei Angeline oder Rubem (einzulösen innerhalb von 2 Jahren)
  • 200-seitiges Manual zu Kuschelpartys
  • Booklet zu Kuschelpositionen (ab 2025 inkludiert)
  • Zertifikat
  • Mentoring während und nach der Ausbildung
  • Feedback zu Website, Werbung und Auftritt
  • Unterstützung beim Weg ins KuschelRaum-Netzwerk

Ausbildung Kuschelpartyleitung und Kuscheltherapie zusammen buchen und sparen
Entscheidest du dich sofort auch für die Ausbildung Kuscheltherapie und buchst beide Ausbildungen zusammen, bekommst du einen Paketrabatt von 150 €.

Hier findest du unsere AGB zur Ausbildung.
Lies sie dir vor der Vertragsunterzeichnung aufmerksam durch.

Anmeldung

Du bist wild entschlossen?

Melde dich gern über das Kontaktformular an oder schreibe uns eine E-Mail an willkommen@kuschelraum.de.
(Für die Vertragsunterlagen benötigen wir deine Postanschrift.)

Kostenloses Schnuppergespräch

Du hast noch viele Fragen? Dann lass uns telefonieren! In einem kostenlosen Schnuppertelefonat mit Angeline beantwortet sie dir in 20 Minuten gerne alle Fragen zum Ablauf und erklärt das Konzept der Ausbildung.

Ausbildungen des KuschelRaums – unser Ansatz

Kuschelpartys sind einfach mehr als nur Kuscheln und Geborgenheit. Sie können emotionale und transformierende Prozesse auslösen und bieten den Raum, neue Verhaltensweisen auszuprobieren und sich zu eigen zu machen. Kuschelpartys sind nicht nur ein Geschenk für den Körper, sie beeinflussen den ganzen Menschen – seinen Körper, seine Seele, sein Herz. 
Zu lernen, sich selbst anzunehmen, sich weiterzuentwickeln und in Freude genießen zu können, ist der Kern unserer Conscious Cuddle Experiences und unserer Ausbildung.

Deshalb bietet unsere Ausbildung eine einzigartige Kombination an Wissen, Fähigkeiten und Tools, die man in diesem Umfang (unseres Wissens nach) nirgendwo sonst finden kann. Sie startet mit dem Basiskurs „Facilitating“, der dir die Grundlagen der bewussten Gruppenleitung vermittelt.  Hier kommst du direkt zur Ausbildung „Facilitating“ um mehr zu erfahren.

Das Konzept unserer Kuschelpartys ist im deutschsprachigen Raum noch einzigartig. Das spezielle Regelwerk kreiert einen sicheren Rahmen für das Erspüren und Erforschen der eigenen Bedürfnisse und das Erlernen von Eigenverantwortung und Selbstermächtigung. Unsere Kuschelpartys bieten nicht nur Raum und Zeit für nährende Stunden, sondern auch für Weiterentwicklung und Wachstum.

Nicht nur während der Ausbildung, sondern auch auf jeder Kuschelparty, die du leiten wirst, setzt du dich intensiv mit Themen wie Nähe, Selbstliebe und Selbstfürsorge auseinander. Das bringt unglaublich viele Erkenntnisse und Geschenke mit sich. Manche werden einfach in Freude ausgepackt, andere zeigen sich erst Schicht für Schicht. Sich der eigenen Bedürftigkeit, den eigenen blinden Flecken und Baustellen zu stellen, kann schmerzhaft und herausfordernd sein, ist aber notwendig, da du das lebendige Beispiel der Heilung für deine Teilnehmer:innen sein wirst: Die Seele ist verliebt in die Freude und den Mutigen gehört die Welt.

„Der edelste aller Sinne ist der Tastsinn, denn in ihm wohnt die Seele. Dehnt sich der Tastsinn aus, wächst auch die Seele.“ – Charaka Samitha

„Wir haben heute nach der Kuschelparty auf dem Weg nach Hause zu viert noch in der S-Bahn gesessen und waren uns ohne Enthaltungen oder Gegenstimmen einig, dass von allen Berliner Kuschelpartys Eure mit ihrem familiären stimmigem Gesamtsetting die absolut schönsten sind :). “ – Student,25

„Danke, Du hast keine Ahnung, was sich in meinem Leben schon alles verändert hat.“  – Architekt, 37

„Auch hier gilt, wie bei so vielen anderen Dingen im Leben: ein Widerstand, den wir uns neugierig anschauen, anstatt wegzulaufen, kann uns weiterbringen. Das Schöne an Euren Formaten ist: man kann sich die eigenen Widerstände neugierig und auch vorsichtig anschauen. Das ist natürlich bei sowas persönlichem und wuchtigem wie Kuscheln ganz, ganz wichtig. Bei Euch muß man nichts überstürzen, man muß sogar vorsichtig und behutsam sein mit sich und den anderen.“ – Erzieherin, 34

„Liebe Angeline, ich wollte mich nochmal ganz sehr und herzlich bei dir für den zauberhaften Kakaokuschelabend bedanken. Ich schwebe immer noch auf einer Wolke.“ – Tänzerin, 32

„Ich kann es kaum in Worte fassen, denn viele der Veränderung in mir fanden weniger im Verstand als viel mehr im Herzen statt. Das, was sich über Jahre der therapeutischen Selbsterforschung und Willensübung nicht zeigen konnte, quoll in Angelines Workshops erst zaghaft und dann in ungeahnter Fülle hervor und wurde bedingungslos angenommen.“ – Coachin, 50

kuschelpartys anleiten