Elena – Berührung – bewusst, achtsam und liebevoll

Kuscheltherapeutin in Graz

Elena hat ihr Bachelorstudium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften abgeschlossen. Ihre Bachelorarbeit zum Thema „Körperkontakt im pädagogischen Kontext“ kannst du hier lesen.
Sie bildet sich kontinuierlich zu den Themen Kuscheln und Berührung weiter.

„Wundervoller Mensch, in unserer gemeinsamen Berührungs- und Kuschelsession eröffnet sich für dich ein sicherer Raum, in dem du Wertschätzung und Angenommen-sein erfahren kannst. Lass dich überraschen, welche Möglichkeiten entstehen, wenn Berührung im gegenseitigen Einverständnis, mit Achtsamkeit und Respekt ausgeübt wird. Spüre tiefe Entspannung, entdecke den Zauber der Langsamkeit, sei im Hier und Jetzt, lerne deinen Körper (neu) kennen, fühle dich sicher und geborgen. Dabei hörst du regelmäßig in dich hinein, ob sich noch alles stimmig anfühlt. Wenn nicht, dann verändern wir es – allein deine Wünsche leiten uns. Wir tauchen gemeinsam in die Magie des Kuschelns ein. Wir können reden, schweigen, lachen, weinen, kuscheln oder einfach nur nebeneinandersitzen. Es ist alles möglich und gut, so wie es gerade ist. Was auch immer sich zeigen will, ich bin für Dich da. Ich widme mich ganz deinen Wünschen und Bedürfnissen. Was möchtest du gerade? Welches Anliegen bringst du mit? Ich freue mich sehr darauf, Dich kennen zu lernen und einen liebevollen Raum für dich zu eröffnen.“

Kuscheltherapie

  • Kuschelsession auf Augenhöhe – Genieße achtsame Berührung und pure Geborgenheit.
  • Kuschelsession mit Kakaozeremonie – Wenn dein Herz zu dir spricht.
  • Kuschelsession – Dein Körper, dein Kompass – Die Geschenke des Körpers erwecken und entdecken.
  • Kuschelsession in Kombination mit Slow-Touch-Massage – Die Benefits von Massage und Kuscheln erfahren.

Elena bietet Berührungs- und Kuschelsessions als Hausbesuche an und eröffnet Conscious Cuddle Experience – Räume. (Berührungsintensive Erfahrungsräume, basierend auf den Regeln des KuschelRaums.)

Kuschelsessions**

  • 75 € / 50 € erm.* für 60 min
  • 100 € / 75 € erm.* für 90 min
  • 150 € / 100 € erm.* für 120 min

** Kuschelsessions in Kombination mit Slow-Touch-Massage und Kuschelsessions mit Kakaozeremonie kosten jeweils 5 € mehr und sind ab einer Dauer von 1,5 Stunden buchbar.

Conscious Cuddle Experience – Räume
Elenas eigene Kreation der Conscious Cuddle Experience (Die Regeln des KuschelRaums sind die Basis.)

  • 30 € / 20 € erm.*  für 4 Std.

* Das Angebot gilt für StudentenInnen, SchülerInnen, Arbeitssuchende, RentnerInnen und Alleinerziehende. Sollten die Angebote gerade aus anderen Gründen nicht passend für deinen Geldbeutel sein, sprich mich gerne an. Es findet sich bestimmt eine Lösung. Kuscheleinheiten sollen für jeden möglich sein.

Kuscheltherapie und Massage

  • 2021  – Ausbildung Kuschelpartyleitung | KuschelRaum, Berlin
  • 2020 – Weiterbildung „Bewusst berühren“ | KuschelRaum, Berlin
  • 2020 – Touch for Health
  • 2019 – Ausbildung Kuscheltherapie | KuschelRaum, Berlin
  • 2019 – Ausbildung Kuscheltrainerin  (Berührungs- Kuschelpartyleitung) | Berlin
  •  2015 – Massagekurs  | Wien

Beruflicher Werdegang

  • seit 2019 – Kuscheltherapeutin und Kuscheltrainerin
  • 2018 – Persönliche Assistenz  | Graz
  • 2017 – 2019 –  Spielmobilerin bei den Kinderfreunden Steiermark | Graz
  • 2017 – Betreuerin Sommercamp Kinderfreunde Steiermark | Italien
  • seit 2016 bis 2020 – Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften | Graz
  • 2015 – Weiterbildung zur Teamleiterin | Greenpeace, Graz
  • 2014 – 2016 – Fundraising bei Greenpeace Österreich | Graz

Hier findest du einen wundervollen Presse-Artikel von Elena, in dem sie über ihre Arbeit spricht.

Termin vereinbaren

Kontaktdaten

Weitere Informationen

„Ich habe Elena als eine sehr empathische Frau kennengelernt, die mit ihrer offenen Art, sich den Bedürfnissen ihrer Klienten annimmt!! Durch ihre kompetente Art fühlt man sich sehr gut aufgehoben und begleitet, in jeder achtsamen Berührung!! Ich habe die persönliche Einzelsession sehr genossen und viel über mich selbst erfahren. Dadurch kann ich jedem empfehlen, der sich nach achtsamer Berührung sehnt, sich in die profunden Hände von Elena zu begeben!!  Ich freue mich schon auf die nächsten achtsamen Stunden mit Elena!!“ – B. (Kuschelsession auf Augenhöhe)

„Meine erste Kuschelsession überhaupt, welche ich mit dir teilen durfte, war für mich nachhaltig und nachwirkend. Sie hat mich in meinem Prozess insofern unterstützt und mir geholfen, meine Zurückhaltung in Bezug auf Nähe zu Frauen abzubauen. Elena hat mir geholfen zu realisieren, wie normal und wie natürlich dieses Bedürfnis ist. Sie hat es verstanden eine vertraute und intime Atmosphäre zu schaffen. Ich fand es auch unterstützend zu spüren, dass sie auch mir, als Mann, Vertrauen entgegengebracht hat. Es waren für mich wunderschöne Stunden und dadurch fiel es mir leicht, mich fallen zu lassen. Vielen Dank dafür! Für mich ist dies eine bis heute in meinem Herzen gespeicherte Erfahrung. Ganz wichtig waren für mich v.a. Die Worte, welche sie mir beim Abschied mit auf den Weg gegeben hatte, welche sich im Nachhinein als sehr wertvoll herausstellten und mir zeigten, mit welcher Empathie Elena gesegnet ist. Herzlich, A.“ – A. (Kuschelsession auf Augenhöhe)

„Ich konnte mich bei dieser Kuscheleinheit komplett entspannen und fallen lassen und dies ohne Druck. Elena ist sehr auf meine individuellen Wünsche eingegangen und fragte mich immer ob dies angenehm für mich sei. Es war eine sehr entspannte und vertraute Atmosphäre. Ich fühlte mich wohl und war geschockt, dass die Zeit so schnell verging. Ich fühlte mich danach glücklich und zufrieden mit mir selbst. Erklärungen und Absprache davor, waren sehr wichtig und trugen zu dieser vertrauten Stimmung bei. Ohne sexuellen Hintergedanken einer Person, Nähe zu geben bzw. diese zu bekommen ist ein schönes Gefühl und sollte in unserer Gesellschaft mehr anerkannt/gefördert werden und dies macht Elena mithilfe ihrer Kuscheleinheiten sehr gut.“ – L. (Kuschelsession auf Augenhöhe)

Elena hat noch keine Videos eingestellt.

Ein berührender Artikel über Elenas Arbeit in der „Moments“ vom Januar 2020:  Komm kuscheln.