Rubem – kreiert einen Raum der Achtsamkeit und Sicherheit

Kuschelpartyanbieter in Berlin Mitte

Rubem ist Kuscheltherapeut, Yogalehrer und Achsamkeitstrainer und unterrichtet seit vielen Jahren. Seine Workshops zeichnen sich vor allem durch klare Kommunikation und die Wahrung der Grenzen aus – die Sicherheit aller steht für ihn an oberster Stelle.

„Ich freue mich auf dich und die Erfahrungswelt, die du mitbringst. Zeige dich mit allem. Was dran ist, ist dran und darf sanft angesehen werden.
Hier kannst du genießen und Geborgenheit tanken. Ich bin  für dich da.“

Conscious Cuddle Experiences/Kuschelpartys:

  • Conscious Cuddle Experience – Bewusst berühren
  • Conscious Cuddle Experience – Kakao & Kuscheln
  • Conscious Cuddle Experience – Playfight Edition
  • Conscious Cuddle Experience – MännerKuscheln
  • Conscious Cuddle Experience – Belly 2 Belly
  • Conscious Cuddle Experience – Overnight Edition

Workshops

  • Conscious Cuddle Day
  • Momentum and Joy

Detaillierte Beschreibungen der meisten Kuschelevents findest du unter Variationen von Kuscheltevents.

Conscious Cuddle Experiences/Kuschelpartys

  • CCE – Bewusst berühren | 3 Std. | 20 € / 15 € erm.
  • CCE – Kakao & Kuscheln | 4 Std. |25 € / 20 € erm.
  • CCE – Playfight Edition | 4 Std. | 25 € / 20 € erm.
  • CCE – MännerKuscheln | 3 Std. | 25 € / 20 € erm.
  • CCE – Belly 2 Belly | 4 Std. | 25 € / 20 € erm.

Die Ermäßigung gilt für Rentner*innen, Student*innen, Schüler*innen und Empfänger*innen von Sozialhilfeleistungen.

Paketangebote

10er KuschelKarte* – Alle Variationen der Conscious Cuddle Experiences besuchen.

200 € / 150 € erm.

*Jeweils gültig für 15 Monate ab Ausstellungsdatum. Die KuschelKarte gilt für alle Kuschelpartys von Angeline und Rubem und ist nicht übertragbar.

Nur 3 Geh-Minuten vom S-Bahnhof Wollankstraße entfernt, in der Praxis „Raum für Körperbewusstsein“, Schulzestr.21, 13187 Berlin, befindet sich mein Raum für die Kuschelpartys, Workshops und Ausbildungen.

Weiche Matten, farbenfrohe Decken und eine gemütliche und warme Atmosphäre erwarten dich. Lass dich inspirieren vom „Kuschelsutra“, einem Buch mit vielen Kuschelpositionen.
Zur Erfrischung stehen Wasser und Tee für dich bereit.

Fühl dich willkommen.

Kuscheltherapie und Kuschelparyleitung

  • Arbeit als Kuscheltherapeut und Kuschelpartyleitung (seit 2020)
  • Ausbildungsteam KuschelRaum, zusammen mit Angeline Heilfort (seit 2020)
    • Ausbildung Kuscheltherapie und Kuschelpartyleitung in Berlin
    • Retreats und Ausbildungen im Ausland
    • Online und Präsenz-Workshops
  • Teilnahme an Ausbildungen, Schulungen und Weiterbildungen bei Angeline Heilfort (2020-21, Auswahl)
    • Kuscheltherapie, Kuschelpartyleitung, Prozeßorientieres Kuscheln u.v.m.
  • Teilnahme an Workshops und Schulungen bei Betty Martin (2021)
    • Waking up the Hands, Listening Turns, The three minute game

Coaching, Psychologie und Traumaarbeit

  • Arbeit als Berührungscoach und mit prozeßorientiertem Kuscheln (seit 2021)
  • Teilnahme an Workhops, Aus- und Fortbildungen (Auswahl seit 2020):
    • Fortbildung: Somatische Emotionale Integration (Traumatherapie), bei Dami Charf (seit 2022, laufend)
    • Breath to Heal: Yoga-, Atem- und Traumatherapie, bei Max Strom (seit 2020, laufend)
    • Vaterwunde heilen – Heile deine Beziehung zu Männern, bei Omer Schonfeld (2022)
    • Traumasensitive Körperarbeit, bei Pascal Beaumart (2021)
    • Coaching-Tools für Somatische Regulation, bei Lucas Forstemeyer (2020)
  • Teilnahme an Kurse und Workhops (Auswahl seit 2010):
    • Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung (MBSR), bei Nirvana Strauch (2019)
    • Yoga Psychologie, bei Claudia Hohneck (2017)
    • Grundkurs Psychologie, Vertiefungskurse Verhaltens-, Kognitions- und Neuropsychologie, Lund Universität Schweden (2010-11)

Massage, Körper- und Energiearbeit

  • Arbeit als Masseur: Einzelsessions, Workshopleitung (seit 2018)
  • Arbeit als assistierender Dozent von Zahiro Kai Esko in der Ausbildung Intuitive Thai Meridian Massage an der Somatischen Akademie Berlin (seit 2020)
  • Teilnahme an Ausbildungen und Workshops (Auswahl seit 2018):
    • Wellness-Öl-Massage und Slow-Touch-Massage, bei Angeline Heilfort (2021)
    • Dynamische Thai Massage, bei Krishnatakis (2019-20)
    • Therapeutisches Fliegen und Thai Massage, bei Almuth Kramer (2019)
    • Reiki, bei René Lecoutré (2019-2020)
    • Intuitive Thai Meridian Massage, bei Zahiro Kai Esko (2018-19)

Yoga

  • Arbeit als Yogalehrer: Einzel- und Gruppenunterricht, Workshops, Retreats (seit 2014)
  • Mitglied vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY)
    • Nach erfolgreichem Abschluss einer vierjährigen Ausbildung:
      • Ashtanga & Vinyasa Yoga
      • Pranayama & Meditation
      • Quellentexte & Sanskrit
      • Yogaphilosophie & Psychologie
      • Anatomie & Medizinische Grundlagen
      • Didaktik & Gruppenleitung
  • Teilnahme an Workshops, Retreats, Aus- und Weiterbildungen (Auswahl seit 2011):
    • Ashtanga Vinyasa Yoga Trainings, bei u.a. David Swenson und Richard Freeman
    • Yin Yoga Ausbildungen, bei Katrin Knauth und Wolfgang Riedl
    • Yogaphilosophie, u.a. bei Eckard Wolz-Gottwald und Anna Trökes

Selbstverteidigung und Kampfkünste (seit 1993)

  • Workshop-Leitung: Selbstverteidigung für Bodyworker (seit 2023)
  • Teilnahme an Seminare, Camps, Aus- und Weiterbildungen (seit 1993)
    • Heute: Qi Gong und Brazilian Jiu Jistu
    • Früher: Shotokan Karate, Shaolin Kung Fu, Shorinji Kempo, Aikido, Krav Maga, San Jian
  • Bitte komme nur zum Kuscheln, wenn du dich mental dazu in der Lage fühlst und du (oder in demselben Haushalt lebende Personen) derzeit keine Erkältung, Corona oder sonstige ansteckende Krankheiten hast, die während eines Kuschelevents übertragen werden könnten. Wenn du Fragen zum aktuellen Umgang mit Covid-19 hast und dir zusätzliche Maßnahmen wünschst, kontaktiere mich gerne vorher.
  • Kuschelevents entsprechen oder ersetzen keine Psychotherapie und sind keine medizinischen Behandlungen. Der Besuch eines Kuschelevents findet in Eigenverantwortung statt und es wird keine Haftung für negative Folgen durch den*die Kuschelpartyanbieter*in oder den KuschelRaum übernommen. Bist du in therapeutischer Behandlung, sollte ein Besuch bei KuschelRaum vorweg mit der leitenden Person abgesprochen werden.
Rubem Kuscheltherapeut
Kalender

Kontaktdaten

Weitere Informationen

„Wir haben heute nach der Kuschelparty auf dem Weg nach Hause zu viert noch in der S-Bahn gesessen und waren uns ohne Enthaltungen oder Gegenstimmen einig, dass von allen Berliner Kuschelpartys Deine mit ihrem unbemühten, familiären stimmigem Gesamtsetting die absolut schönsten sind :).“ – S., Student (Teilnehmer mehrerer CCEs)

„Merci für diese schönen Nähr- und Lerncontainer,die Du so verlässlich hältst!““- M. Coachin (Teilnehmerin mehrerer CCEs)

„Liebe Angeline, ich wollte mich nochmal ganz sehr und herzlich bei dir für den zauberhaften Kakaokuschelabend bedanken. Ich schwebe immer noch auf einer Wolke.“ – L., Masseurin und Dozentin (CCE-Kakao & Kuscheln)

„Liebe Angeline, vielen, vielen Dank für den wundervollen, berührenden Wohlfühlraum gestern! 🙂 Es war eine neue und sehr bereichernde Erfahrung für mich. Danke!!“- W., Architekt (Teilnehmer mehrerer CCEs)

„“Als ich vor 2 Jahren aus purer Neugier zu meinem ersten Workshop bei Angeline aufkreuzte, war ich mir noch nicht bewusst, in welchen wertvollen und lebenswandelnden Raum ich da geraten war. Ich hatte gerade zum ersten mal meine Weiblichkeit gespürt und war irgendwie auf der Suche nach neuen Erfahrungen. Bereits beim ersten Workshop habe ich gemerkt, dass ich ein spirituelles Zuhause gefunden habe, in dem unvorstellbares Potential für Wachstum, Heilung und Erneuerung vibrierte. Ich bin seit dem immer wieder gekommen und habe mich immer mehr geöffnet, genossen, geweint, gelacht, geschrieen, getankt, geliebt und wurde von dem Zauber, den Angeline in den Raum holt, getragen. Ich kann es kaum in Worte fassen, denn viele der Veränderung in mir fanden weniger im Verstand als viel mehr im Herzen statt. Das was sich über Jahre der therapeutischen Selbsterforschung und Willensübung nicht zeigen konnte, quoll in Angelines Workshops erst zaghaft und dann in ungeahnter Fülle hervor und wurde bedingungslos angenommen. Ich bin ein anderer Mensch als vor 2 Jahren, wärmer, echter, verletzlicher, liebevoller, beziehungsfähig und ich gehe immer noch immer wieder und häufig zu Angelines Veranstaltungen, denn ich wachse zum Glück immer noch Seite an Seite mit immer mehr wunderschönen Menschen in ein immer schöneres Leben hinein.“- K., Erzieherin (Teilnehmerin mehrerer CCEs)